Vorläufige Destatis-Zahlen

Baumarkthandel wächst 2016 nach schlechtem viertem Quartal um 1,3 Prozent

Laut Destatis haben die Baumärkte in Deutschland 2016 ein Umsatzplus von real 1,3 Prozent erzielt. Noch sind die Zahlen jedoch vorläufig.Bildunterschrift anzeigen
Laut Destatis haben die Baumärkte in Deutschland 2016 ein Umsatzplus von real 1,3 Prozent erzielt. Noch sind die Zahlen jedoch vorläufig.
07.03.2017

Ein reales Umsatzwachstum von 1,3 Prozent hat das Statistische Bundesamt (Destatis) im Einzelhandel mit Metallwaren, Anstrichmitteln, Bau- und Heimwerkerbedarf für das Jahr 2016 ermittelt. Dabei weist das letzte Quartal als einziges Quartal ein Minus auf (-0,7 Prozent), nachdem es im Oktober und November Rückgänge und im Dezember lediglich ein Plus von 0,2 Prozent gegeben hatte.
Nimmt man Metallwaren aus der Berechnung heraus, verschlechtert sich die Bilanz noch ein wenig. Dann bleibt für das Gesamtjahr nur noch ein Umsatzwachstum von einem Prozent. Allerdings sind die Zahlen noch vorläufig und können sich noch ändern.
Die ausführliche Statistik auch der zurückliegenden Monate und Jahre finden Sie in der diyonline-Rubrik Statistik/Destatis-Zahlen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch