Textilien, Tapeten, Teppiche

Schöner Wohnen bei Möbel Schulenburg

Erstmals zeigt sich die Schöner Wohnen-Kollektion mit einem Shop-in-Shop-Konzept im Möbelhandel.Bildunterschrift anzeigen
Erstmals zeigt sich die Schöner Wohnen-Kollektion mit einem Shop-in-Shop-Konzept im Möbelhandel.
03.04.2017

Erstmals zeigt sich die Schöner Wohnen-Kollektion mit einem großräumigen Shop-in-Shop-Konzept im deutschen Möbelhandel. Möbel Schulenburg bietet mit seinem Standort in Hamburg-Halstenbek als bundesweit erstes Möbelhaus ab sofort den großen sortimentsübergreifenden Shop zur Schöner Wohnen-Kollektion.Auf einer Gesamtfläche von 54 m² werden die drei Sortimente Textilien, Tapeten und Teppiche präsentiert. Kunden haben dort die Möglichkeit, das Sortiment bestehend unter anderem aus Kissen, Gardinen-Fertigschals, Wohndecken und Bettwäsche von Stoeckel & Grimmler GmbH & Co. KG sowie Teppichen von Otto Golze & Söhne GmbH und Tapeten von A.S. Création auf einer gemeinsamen Fläche anzuschauen und zu kaufen.Bernd Kasmann, Geschäftsführer Möbel Schulenburg Halstenbek: "Wir waren sofort von dem Konzept begeistert. Das Shop-in-Shop-Konzept ist bereits für weitere zwei bis drei Schulenburg-Standorte in Planung."
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch