Ein Jahr nach der Fusion

Bauvista arbeitet an einem Baufachmarktkonzept

17.05.2017

Die Einkaufskooperation Bauvista arbeitet derzeit an einem Baufachmarktkonzept. Außerdem beschäftigen sich Projektteams aus den beiden Geschäftsbereichen Baustoffgroß- und DIY-Einzelhandel mit einer einheitlichen Zentralregulierung und einem Werbekonzept.
Die Kooperation Bauvista ist vor einem Jahr - der erste Geburtstag steht am 24. Mai an - aus dem Zusammenschluss von EMV-Profi und Baustoffring entstanden. "Wir haben unglaublich viel erreicht", kommentiert Geschäftsführer Johannes Häringslack das erste Jahr. "Die Einkaufskooperation Bauvista vereint den Baustoffgroßhandel und den DIY-Einzelhandel. Sie gibt den Gesellschaftern beider Bereiche eine gemeinsame Heimat."
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch