Kartellamt stimmt zu

Agravis erwirbt Raiffeisen-Märkte von RWZ Rhein-Main zum 1.7.

Die Agravis erwirbt 14 Raiffeisen-Märkte von RWZ Rhein-Main zum 1.7.Bildunterschrift anzeigen
Die Agravis erwirbt 14 Raiffeisen-Märkte von RWZ Rhein-Main zum 1.7.
08.06.2017

Die Agravis Raiffeisen AG und die RWZ Rhein-Main eG (RWZ) haben für das Geschäftsfeld Raiffeisen-Märkte eine umfassende Kooperationsvereinbarung abgeschlossen. Dazu übernimmt die Agravis - wie bereits berichtet und nachdem das Bundeskartellamt zugestimmt hat - zum 1. Juli 2017 insgesamt 14 Raiffeisen-Märkte und das Großhandelsgeschäft im Bereich Märkte von der RWZ. Die rund 50 in der RWZ verbleibenden Verkaufsstellen, die in enger Anbindung an das landwirtschaftliche Geschäft betrieben werden, werden künftig über die Agravis mit Ware versorgt und im Rahmen des Franchisesystems der Terres Marketing + Consulting GmbH konzeptionell betreut.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch