November

Rückgang bei Wohnbau-Genehmigungen hält an

Auch bei den Einfamilienhäusern bleiben die Genehmigungszahlen hinter dem Vorjahresniveau zurück.Bildunterschrift anzeigen
Auch bei den Einfamilienhäusern bleiben die Genehmigungszahlen hinter dem Vorjahresniveau zurück.
18.01.2018

Der Rückgang der Genehmigungen im Wohnungsbau, der das Jahr 2017 geprägt hat, hat im November angehalten. Von Januar bis November ist ihre Zahl um 7,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesunken, teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit. Im Neubausektor beträgt das Minus 5,3 Prozent (in Wohngebäuden). Die Zahl der Genehmigungen von Einfamilienhäusern lag um ebenfalls 5,3 Prozent unter dem entsprechenden Vorjahresniveau.
Die ausführliche Statistik der Baugenehmigungen in den zurückliegenden Jahren finden Sie in der Rubrik Statistik/Weitere Kennzahlen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch