Umsatzentwicklung

Westag & Getalit AG steigert Exporterlöse

Westag & Getalit wächst über den Export.Bildunterschrift anzeigen
Westag & Getalit wächst über den Export.
19.02.2018

Die Westag & Getalit AG hat im Geschäftsjahr 2017 Konzernumsatzerlöse in Höhe von 234,4 Mio. Euro erzielt (Vorjahr 233,0 Mio. Euro). Damit, meldet das Unternehmen, sei es aufgrund einer Geschäftsbelebung im vierten Quartal 2017 gelungen, auf Jahressicht einen leichten Umsatzanstieg zu realisieren. Ursächlich hierfür war der Anstieg der Exporterlöse um 8,8 Prozent auf 54,6 Mio. Euro (Vorjahr: 50,2 Mio. Euro).
Das Konzernergebnis vor Steuern belief sich im abgelaufenen Geschäftsjahr auf 9,1 Mio. Euro (Vorjahr 10,5 Mio. Euro). Neben dem Anstieg verschiedener Aufwandsarten war das Ergebnis aufgrund der umfangreichen Neuordnung des Produktsortiments in 2017 rückläufig. Darüber hinaus hat der Vorstand der Westag & Getalit AG entschieden, die Geschäftstätigkeit der russischen Vertriebsgesellschaft einzustellen. Die daraus resultierenden Aufwendungen seien ebenfalls im Konzernabschluss 2017 berücksichtigt. Die Anzahl der Mitarbeiter reduzierte sich 2017 von 1.308 auf 1.279 Personen. Alle genannten Zahlen sind vorläufig und unterliegen der zurzeit stattfindenden Jahresabschlussprüfung.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch