Statistik Baumarkt + Garten D-A-CH 2018

Bauhaus legt beim Umsatz primär im Ausland zu

Erscheint demnächst neu: die renommierte „Statistik Baumarkt + Garten D-A-CH 2018“ der diy-Fachredaktion des Dähne Verlags.
Erscheint demnächst neu: die renommierte „Statistik Baumarkt + Garten D-A-CH 2018“ der diy-Fachredaktion des Dähne Verlags.
27.02.2018

Bauhaus konnte im vergangenen Jahr seinen Baumarktumsatz im In- und Ausland um 1,4 Prozent auf 4,53 Mrd. Euro steigern. Im Ausland fiel die Steigerung mit 2,3 Prozent stärker aus (2,7 Mrd. Euro), in Deutschland dagegen mit einem Plus von 0,8 Prozent (3,68 Mrd. Euro) geringer. Bei der Flächenrentabilität lag das Mannheimer Handelsunternehmen im vergangenen Jahr mit 1.987 Euro/m² an dritter Stelle der deutschen Baumarktbetreiber.
Die aktuellen Zahlen zur Entwicklung der deutschen Baumarktbetreiber gibt die diy-Fachredaktion des Dähne Verlag am Montag, den 5. März 2017, um 14 Uhr im Rahmen der Internationalen Eisenwarenmesse in Köln bekannt. Es werden dann die ersten, noch vorläufigen Ergebnisse der renommierten "Statistik Baumarkt + Garten D-A-CH 2018" vorgestellt. Die neue Statistik ist ab sofort über den Dähne-Shop bestellbar über den Link
www.daehne.de/statistik-baumarkt-garten-2018
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch