E-Commerce-Index

Baumarkt gewinnt, Garten verliert online im Februar

Insgesamt hat sich die Nachfrage im E-Commerce positiv entwickelt, so Metoda.Bildunterschrift anzeigen
Insgesamt hat sich die Nachfrage im E-Commerce positiv entwickelt, so Metoda.
14.03.2018

Die Kategorie Baumarkt verzeichnet im E-Commerce-Index von Metoda das stärkste Nachfrageplus im Februar. Sie stand bei 123 Indexpunkten und damit bei 31 mehr als im Vorjahresmonat. Verloren hat dagegen die Kategorie Garten. Sie hatte mit 96 Punkten nicht nur 18 Punkte weniger als vor einem Jahr, sondern landete auch unter dem ursprünglichen Referenzwert (100 Punkte). Grund für das Absacken der Gewinnerkategorie vom Jahresanfang 2017 ist derselbe wie damals: das Wetter. Während es im Februar 2017 mancherorts mehr als 20 Grad warm war, betrug die Durchschnittstemperatur des Februar 2018 -1,7 Grad - volle 2,1 Grad unter dem langjährigen Mittel.
Die gesamte von Metoda erfasste Nachfrage im E-Commerce ist im Februar jedoch gestiegen. Im Schnitt lag das Niveau der 15 Kategorien um 9,5 Prozent über dem Vorjahreswert.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch