Mehr Eigenmarken

Sagaflor erweitert das Zentrallager und optimiert die Logistik

Rudolph Logistik betreibt das erweiterte Zentrallager der Sagaflor.Bildunterschrift anzeigen
Rudolph Logistik betreibt das erweiterte Zentrallager der Sagaflor.
27.03.2018

Die Sagaflor beliefert ihre Mitglieder aus einem neuen Logistikzentrum an der A 49 in Gudensberg bei Kassel. Die Eigenmarkenartikel und weitere Produkte sind dadurch für alle Partner aufgrund von kürzeren Durchlaufzeiten noch schneller verfügbar, so die Kooperation. Nach einem starken Wachstum des Lagers mit einer achtfachen Umsatzsteigerung innerhalb der letzten drei Jahre sowie fünffacher Steigerung der Artikelanzahl entschied sich das Unternehmen für das neue Logistikzentrum und eine damit verbundene Erweiterung seiner Logistikfläche bei der Rudolph Logistik-Gruppe. Das neue Lager umfasst auf mehr als 5.000 m² eine Regalanlage mit mehr als 5.200 Palettenstellplätzen und über 4.500 Fachbodenplätzen.
"Der technische Stand des neuen Logistikzentrums wird bereits von namhaften Unternehmen aus der Baumarktbranche genutzt und versetzt unsere Logistikabteilung auf ein ganz neues Niveau", meint Martin Schweikert, Leitung Category Management Heimtier/Logistik. Zusätzlich gewähre die eigene Lagerleistung für alle Mitglieder ein mengenunabhängiges Bestellen der Ware.
Ihr erstes Zentrallager nahm die Sagaflor im August 2014 in Kassel in Betrieb. Die anfangs 300 Stellplätze fassten ausschließlich Trockenkauartikel und Trockenfutter aus dem Bereich Heimtier. Bereits im Dezember wurde das Sortiment im Lager um Werbemittel für die fünf Marken Bellandris, Zoo & Co., grün erleben, ...da blüh' ich auf! und Tier Total erweitert. Der erste Direktimport aus Fernost für die Eigenmarke Azoona wurde Ende 2015 in das Lager integriert. Im Dezember 2016 benötigte das Unternehmen bereits eine Erweiterung und rüstete mit einem zweiten Standort in Wabern auf. Mit dem Einstieg der Eigenmarken aus dem Gartensortiment im Januar 2017 und weiteren Artikeln zu Beginn dieses Jahres folgte jetzt die Vergrößerung des Lagers.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch