Branchenanalyse

Gutes Jahr für Sonnenschutz

18.05.2018

Für Gardinen, Sicht- und Sonnenschutz war 2017 ein gutes Jahr. Mit plus 2,8 Prozent weisen die jetzt veröffentlichten Branchenanalysen von Marketmedia24 für den deutschen Markt im vierten Jahr in Folge ein gestiegenes Marktvolumen aus. Dieser Aufwärtstrend, prognostiziert Marketmedia24, werde anhalten. "Die Branche wird schon 2018 die Drei-Milliarden-Euro-Marke überspringen", so Marktforschungsleiter Karl Oerder von Marketmedia24.
Die deutsche Heimtextilien-Industrie partizipiere allerdings nicht im vollen Umfang vom heimischen Wachstum. Zumal Dekostoffe und Gardinen im Wettbewerb zu den Produkten des innenliegenden Sicht- und Sonnenschutzes liegen würden und nur wenige Verbraucher diese Gestaltungsmöglichkeiten kombinierten, so Oerder weiter.
Generell herrsche aber für Gardinen, Sicht- und Sonnenschutzprodukte ein gutes Klima. So rechnet die Fensterbranche bei Neubau und Renovierung für 2018 wieder mit stabilen Zuwächsen: 14,6 Millionen Fenster könnten verbaut werden. Damit verbunden ist das Potenzial für Gardinen, passenden Sicht- und Sonnenschutz. Im abgelaufenen Jahr waren dabei vor allem Raffrollos, gefolgt von Vertikaljalousien und konfektionierten Gardinen gefragt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch