Auch Baumarkt-Version

So viele Eurobaustoff-Gartenkataloge wie noch nie

Kommt gut bei den Gesellschaftern an: Der Gartenkatalog der Eurobaustoff.Bildunterschrift anzeigen
Kommt gut bei den Gesellschaftern an: Der Gartenkatalog der Eurobaustoff.
01.06.2018

Den Gartenkatalog der Eurobaustoff haben noch nie haben so viele Gesellschafter geordert wie dieses Jahr. Waren es im Jahr 2017 noch 213 Hauptstandorte, die den Gartenkatalog anforderten, so sind es in diesem Jahr 267 Eurobaustoff-Fachhändler. Auch die Auflage des Printmediums hat sich von 540.450 (2017) auf 607.958 gesteigert. "Wir haben unseren Gesellschaftern dieses Mal die Möglichkeit gegeben, zusätzlich Sortimente aus dem jeweils regionalen Galabau abzubilden, die über die Zentrallager bezogen werden können", erklärt sich Andreas Friederichs den Erfolg.
Auch die neue zweigeteilte Ansprache scheint auf Resonanz zu stoßen: So wird der 400 Seiten starke Gartenkatalog erstmals in zwei Versionen je nach Betriebstyp des Standortes angeboten - zum einen als baustofforientierter Katalog mit den Schwerpunkten Holz im Garten, Galabau und Metallzäune, zum anderen als baumarktorientierte Version mit den ergänzenden Modulen Licht im Garten, Gartenteich, Insektenschutz, Gartenpflege und Gartenfreizeit.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch