Nach Übernahme

Scotts International heißt jetzt Evergreen Garden Care

Die Namensänderung von Scotts zu Evergreen Garden Care soll auch eine strategische Neuausrichtung zum Ausdruck bringen.Bildunterschrift anzeigen
Die Namensänderung von Scotts zu Evergreen Garden Care soll auch eine strategische Neuausrichtung zum Ausdruck bringen.
25.07.2018

Scotts International firmiert ab sofort als Evergreen Garden Care. Das ehemalige internationale Unternehmen Scotts Miracle-Gro Company wurde bereits im September 2017 von Exponent Private Equity übernommen. Die damit verbundene Namensänderung setze ein klares Zeichen für die neue Inhaberschaft und eine strategische Neuausrichtung, heißt es in einer Pressemitteilung.
Das Unternehmen bietet Pflanzenpflege- und Pflanzenschutzprodukte unter anderem der Marken Substral, Nexa Lotte, Roundup, Miracle-Gro, Fertiligène, Pokon und Osmocote an und gilt in Europa als ein führender Anbieter. Die Produkte sind in Großbritannien, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Deutschland, Österreich, Polen, Skandinavien, Australien und Neuseeland erhältlich. Überall dort, wo Scotts als Marke verwendet wird, wie etwa in Australien, bleibt dies unverändert.
Karl Kahofer, CEO Evergreen Garden Care, betont, dass der neue Name "nicht nur eine rein äußerliche Änderung, sondern vielmehr ein Zeichen für eine neue Strategie und Ausrichtung unseres Unternehmens" sei. Als Geschäftsführer für Evergreen Garden Care in der Region Central Europe spricht Stefan Eha im Zusammenhang mit dem "Wechsel in der Unternehmensstruktur" von einem "stärkerem regionalen Fokus, notwendigen Investitionen, schnelleren Prozessen sowie optimierter Markenstrategie und Kommunikation".
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch