Gebündelte Stärken

Tesa SE: Neuorganisation der Geschäftsregion Deutschland

Andreas Walkembach Leiter der neuen Geschäftsregion Deutschland der Tesa SE.Bildunterschrift anzeigen
Andreas Walkembach Leiter der neuen Geschäftsregion Deutschland der Tesa SE.
06.09.2018

Andreas Walkembach ist der Leiter der neuen Geschäftsregion Deutschland der Tesa SE. Er verantwortet damit künftig das gesamte Portfolio der ehemaligen Geschäftsbereiche Industrie Deutschland sowie Consumer & Craftsmen Deutschland, die bisher getrennt geführt wurden.
"Nachdem wir viele Jahre in den Teams als unabhängige Einheiten gearbeitet haben, werden wir die Stärken beider Bereiche bündeln, um unseren Kunden noch bessere Lösungen anbieten zu können", sagt Andreas Walkembach (52). Der Diplom-Ingenieur ist seit 2007 in verschiedenen Positionen im In- und Ausland bei Tesa tätig und verantwortete zuletzt das Industriegeschäft in Deutschland.
Innerhalb der neuen Einheit übernimmt Achim Franck (48) zum 1. November 2018 die Verantwortung für den Bereich Marketing & Vertrieb Consumer & Craftsmen Deutschland. Zugleich wird Franck seine derzeitigen Aufgaben als Mitglied der Geschäftsleitung und Vertriebsleiter der Tesa nie wieder bohren GmbH beibehalten.Die Leitung des Bereichs Marketing & Vertrieb Industrie Deutschland hat Christian Bruns (43), zuvor Leiter Marketing Tesa Asien Pazifik, inne.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch