Remmers

Gutes für den Boden und die Umwelt

Remmers, Wischpflege
25.09.2018

Damit man lange Freude an neu eingebauten Holzböden und -treppen hat, müssen diese mit optimal abgestimmten Pflegemitteln behandelt werden. Die Remmers Wischpflege eignet sich für versiegelte bzw. lackierte Holzböden, Laminat, aber auch für Natur- und Kunststein sowie Böden aus PVC und Linoleum. Sie beugt Verschleiß vor und wirkt rutschhemmend. Außerdem kann sie sowohl für die Erstpflege nach dem Einbau als auch für die langfristige Unterhaltspflege verwendet werden.
Daneben gibt es die Wischpflege für geölte Böden aus dem umfangreichen [eco]-Sortiment von Remmers. Sie beugt Verschleiß von geölten und gewachsten Holzböden vor. Das wasserbasierte Produkt bildet einen dünnen Schutzfilm aus hochwertigen Wachsen. Vorher sollte der Boden bereits mit z. B. dem Hartwachs-Öl behandelt werden. Wischpflege [eco] ist frei von Zusätzen tierischen Ursprungs und entspricht veganen Grundsätzen. Das zertifizierte [eco]-Produkt basiert auf nachwachsenden Rohstoffen und ist über seinen gesamten Lebenszyklus hinweg Nachhaltigkeitsprinzipien verpflichtet. www.remmers.comwww.remmers.eco
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch