Möbel und Innenausbau

Preisverleihung des Interzum Awards 2019

Am 20. Mai wurde in der Köln der Interzum Award 2019 verliehen. [Bild: Interzum]
Bildunterschrift anzeigen
Am 20. Mai wurde in der Köln der Interzum Award 2019 verliehen. [Bild: Interzum]
22.05.2019

Auf der diesjährigen Messe Interzum, die ihren 60. Geburtstag feiert, wurde wieder der "Interzum Award: Intelligent Material & Design 2019" für die besten Gestaltungen der globalen Möbelzulieferindustrie und des Innenausbaus verliehen. Die Preisverleihung fand am Abend des 20. Mai im Kölner Theater am Tanzbrunnen statt. Insgesamt bewarben sich Unternehmen aus 22 Ländern mit 260 Einreichungen um den Preis, der bereits zum zehnten Mal von der Koelnmesse in Kooperation mit Red Dot ausgeschrieben wurde.
Über den "Best of the Best" konnten sich 2019 BekaertDeslee aus Belgien, Välinge Innovation Sweden und die Vita Group aus Großbritannien gemeinsam mit Veldeman Bedding aus Belgien freuen. Die höchste Auszeichnung des Interzum Award sicherten sich auch Salice und Vibo aus Italien sowie die österreichischen Hersteller Fritz Egger und gleich zweifach Sperrholzwerk Schweitzer. Auch die deutschen Unternehmen Hettich Marketing- und Vertriebs GmbH & Co. KG, HomapalL, Karl W. Niemann und Out for Space gewannen mit ihren Produkten den Branchen-Preis.
In ihrer Entscheidung berücksichtigten die Juroren Kriterien wie Innovationsgrad, Materialqualität, Formgebung, Funktionalität und Nachhaltigkeit. Gemeinsam wählten sie 59 Produkte aus, die sich durch ihre hervorragende Gestaltung deutlich von vergleichbaren abheben, und verliehen diesen die Auszeichnung "Hohe Produktqualität".  Zwölf Mal vergaben sie den "Best of the Best", die Auszeichnung für herausragende Designleistungen, die in Form und Funktion neue Maßstäbe in ihrer Branche setzen, so die Preisverleiher.
Die Gewinner des Interzum Awards 2019. [Bild: Interzum]
Die Gewinner des Interzum Awards 2019. [Bild: Interzum]
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch