Einrichtungsgegenstände, Haushaltsgeräte, Baubedarf

Handel verzeichnet kräftigen Umsatzsprung im Mai

02.07.2019

Einen kräftigen Umsatzsprung hat der Einzelhandel mit Einrichtungsgegenständen, Haushaltsgeräten und Baubedarf im Mai gemacht. Um real 6,5 Prozent sind die Umsätze im Vergleich zum Vorjahresmonat nach oben gegangen, wie aus den Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hervorgeht. Für die Periode Januar bis Mai ergibt sich ein Plus von real 4,3 Prozent.
Die Umsätze des gesamten Einzelhandels lagen im Mai um 4,0 Prozent über dem entsprechenden Vorjahresniveau; allerdings hatte der Mai in diesem Jahr einen Verkaufstag mehr als 2018.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch