KRAUSE

Mit KRAUSE-Leitern auf der sicheren Seite

KRAUSE, KRAUSE STABILO + S-Serie
25.11.2019

Kunden aus dem Handwerk und der Industrie nutzen Leitern gewerblich, die nicht den Vorgaben der neuen TRBS 2121-2 entsprechen? Das kann zur Sperrung von Verwendung und Einsatz der bisherigen Leitern führen. Ab sofort sind Sprossenleitern als Verkehrsweg oder Arbeitsplatz ab bestimmten Höhen nicht mehr zugelassen. Die meisten Leitern können gemäß TRBS-2121-2 nur noch für eine dieser Verwendungsarten genutzt werden. Durch die neue, innovative Stufen-Sprossen-Kombination in den Leitern der KRAUSE STABILO + S-Serie können diese als Verkehrsweg und Arbeitsplatz verwendet werden. Da nur ein Leiternteil mit Stufen ausgestattet ist, verringert sich das Gewicht gegenüber der bisherigen Stufenleiter. Diese innovative und flexible Leiternlösung sorgt für höchste Sicherheit sowie geringere Investitionskosten und steigert die Effizienz.
www.krause-systems.de/diy
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch