Jetzt erschienen

Bauvista, Smart Home und vieles mehr in diy 12

diy 12/2019 ist jetzt erschienen.
diy 12/2019 ist jetzt erschienen.
04.12.2019

Bei der Bauvista tut sich gerade einiges: Nachhaltigkeit, Innovativmarkt, Eigenmarken und ein neues elektronisches Preisauszeichnungssystem sind die wichtigsten Themen, die die Fachhandels- und Baumarktkooperation derzeit diskutiert. Der diy-Redaktion sind das fünf Seiten für die Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe 12/2019 Wert, die jetzt erschienen ist. Der Handelsteil berichtet außerdem über die Fanfocus-Studie mit ihren nicht sehr schmeichelhaften Ergebnissen für den DIY-Handel, über Neues von der Eurobaustoff sowie vorab über Ralf Meistes, den Preisträger des DIY-Liftime-Awards. Ein Autorenbeitrag beleuchtet darüber hinaus die aktuelle Praxis der Kartellbehörden.
Themen im Industrieteil von diy 12/2019 sind unter anderem die Schöner Wohnen Kollektion und eine Studie zur Wohngesundheit von  Sentinel Haus Institut und Konzept & Markt, die der Dähne Verlag begleitet hat.
Ein großer Sortimentsschwerpunkt beschäftigt sich neun Seiten lang mit Smart Home und Sicherheit. Außer den Ergebnissen einer Verbraucherstudie werden hier die Aktivitäten von Unternehmen wie Abus; Heissner oder Schellenberg vorgestellt. Die Gartenredaktion stellt das neue Filialkonzept des österreichischen Marktführers Bellaflor vor und berichtet über Hersteller im Gartenmarkt.
Interessiert? Aber Sie sind noch nicht diy-Abonnent und haben kein Heft bekommen? Dann schnell ein kostenloses Test-Abo für zwei Ausgaben bei Sandra Schwald bestellen unter Telefon +49/7243/575-144, E-Mail s.schwald@daehne.de oder direkt unter www.daehne.de/diy-abo.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch