Floragard

Torffrei, veggie und bio

Floragard, vegane Bio-Erde

Die Kunden zupfen etwas Rosmarin ab, zerreiben ihn, und der unvergleichlich mediterrane Duft lässt sie von Südeuropa träumen? Sie lieben es, ihren Jungpflanzen auf der Fensterbank beim Wachsen zuzusehen? Die torffreie und vegane Bio-Erde "Aromatisch!" von Floragard kann man sowohl für das Umtopfen von Kräutern als auch für die Aussaat und Anzucht sowie zum Stecken und Pikieren verwenden. Ob zum Abrunden mediterraner Gerichte oder als essentielle Zutat im Mojito - am Ende, ist der Anbieter sicher, wird es heißen: Ist das "Aromatisch!" www.floragard.de
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch