Neudorff

Gießmittel gegen Trauermücken

Neudorff, Gießmittel, TrauermückenFrei
06.02.2020

Larven von Trauermücken fressen an Pflanzenwurzeln und verursachen große Schäden. Außerdem sind die umherfliegenden "Schwarzen Fliegen" äußerst lästig. Dagegen gibt es das neue Spruzit TrauermückenFrei von Neudorff. Das flüssige Konzentrat wird mit Wasser verdünnt auf die Erde gegossen. Nach kurzer Zeit sterben die Larven ab. Wenig später verschwinden die erwachsenen Tiere, denn sie haben nur eine Lebensdauer von drei bis fünf Tagen. Da das Mittel geruchlos ist, lässt es sich gut im Gewächshaus einsetzen, so der Anbieter. Es ist nicht bienengefährlich. www.neudorff-handel.de
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch