Vertriebsleitung in Kontinentaleuropa

Francke verlässt Fiskars, Katrin Ritzer folgt nach

Katrin Ritzer ist jetzt als Vice President Sales bei Fiskars für den Vertrieb in Kontinentaleuropa verantwortlich.
Bildunterschrift anzeigen
Katrin Ritzer ist jetzt als Vice President Sales bei Fiskars für den Vertrieb in Kontinentaleuropa verantwortlich.

Katrin Ritzer leitet seit dem 4. Juli 2020 als Vice President Sales den Vertrieb der Fiskars Group in Kontinentaleuropa sowie alle Geschäftsbereiche der Fiskars Group in der Region DACH. Ihr Vorgänger Alexander Francke verlässt das Unternehmen, um sich beruflich neuen Herausforderungen zu stellen, teilt das Unternehmen mit. Francke hat mehr als fünf Jahre für das Unternehmen gearbeitet. Zuletzt war er als Vice President Sales Continental Europe South für den strategischen Ausbau aller Marken des finnischen Traditionsunternehmens in Kontinentaleuropa zuständig. In dieser Position hat er wichtige strategische Entwicklungen wie den Aufbau wesentlicher Unternehmensbereiche, etwa im Segment Gartengeräte, sowie den Eintritt in das Watering-Segment im DACH-Markt vorangebracht.
Katrin Ritzer kam vor zwei Jahren als Sales Direktorin DACH zu Fiskars. In ihrer neuen Position wird sie direkt an Johan Hedberg, Chief Sales Officer der Fiskars Group, berichten. Sie war zuvor im Bereich Marketing und Category Management aktiv und hatte verschiedene Vertriebsfunktionen bei der Henkel AG & Co KGaA inne.
"Ich freue mich sehr, dass Katrin die Arbeit im Sales Management Team übernehmen wird. Als Vertriebsleiterin der DACH-Region hat sie ein hervorragendes Verständnis für das Gesamtgeschäft. Mit ihr an Bord werden die Pläne von Fiskars im kontinentaleuropäischen Vertriebsgebiet entscheidend weiter vorangetrieben", sagt Alexander Francke. Katrin Ritzer sagt: "Mein Dank geht an Alexander, der dieses tolle, inspirierende Team aufgebaut hat."
Alexander Francke verlässt Fiskars nach mehr als fünf Jahren.
Alexander Francke verlässt Fiskars nach mehr als fünf Jahren.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch