Weniger Märkte

Maxeda DIY Group hält 2019 seinen Umsatz stabil

Brico Planit ist die Vertriebslinie von Maxeda mit den wenigsten Standorten.Bildunterschrift anzeigen
Brico Planit ist die Vertriebslinie von Maxeda mit den wenigsten Standorten.

Die niederländische Maxeda DIY Group hat ihren Umsatz im vergangenen Jahr nicht gesteigert. Mit 1,390 Mrd. Euro waren es 1 Mio. Euro (0,07 Prozent) weniger als im Vorjahr. Allerdings ist auch die Zahl der Märkte gesunken, und zwar um knapp 8 Prozent von 374 auf 345 Standorte, davon 192 in den Niederlanden und 153 in Belgien. Zur Maxeda DIY Group gehören die Vertriebslinien Praxis, Brico und Prico Planit. Die Zahl der in Eigenregie betriebenen Märkte betrug 228, im Franchising wurden 117 Märkte betrieben. Seinen Marktanteil gibt das Unternehmen unter Berufung auf die GfK mit 26 Prozent in den Niederlanden und 46 Prozent in Belgien an.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch