Umfrage

Trotz Corona zahlen die Deutschen bar

Für das Thema Mobile Payment ließ G DATA 1.000 deutsche Internetnutzer befragen. Bildunterschrift anzeigen
Für das Thema Mobile Payment ließ G DATA 1.000 deutsche Internetnutzer befragen. 

Die Deutschen bleiben beim Bargeld, trotz der Aufforderung, wegen der Corona-Pandemie auf bargeldlose Zahlungen umzusteigen: 53 Prozent der Verbraucher zahlen beim Einkaufen weiterhin mit Münzen und Scheinen. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von G DATA CyberDefense zum Thema Mobile Payment. Das Unternehmen ließ im Juli dieses Jahres 1.000 deutsche Internetnutzer befragen.

Die Umfrage zeigt aber auch, dass 68 Prozent der Verbraucher eine steigende Akzeptanz von geldlosem und mobilen Bezahlen sehen. Je jünger die Konsumenten sind, desto eher nehmen sie diese positive Tendenz wahr. Auch bei einem steigenden Einkommen, einem zunehmenden Bildungsabschluss und einer vermehrten Anzahl an Personen in einem Haushalt zeigt sich diese Entwicklung.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch