Studie im Auftrag von Eglo

Deutsche wollen mehr für ihr Zuhause ausgeben

Bei der Beleuchtung ist 29 Prozent der Befragten ein zeitloses Design wichtig. Bildunterschrift anzeigen
Bei der Beleuchtung ist 29 Prozent der Befragten ein zeitloses Design wichtig. 
03.09.2020

Die Deutschen wollen es sich zuhause gemütlich machen – und sind bereit, dafür auch mehr Geld zu investieren. Das zeigt eine Umfrage, die das Marktforschungsinstitut Appinio im August 2020 im Auftrag des Leuchtenherstellers Eglo durchgeführt hat. Demnach gab knapp ein Drittel (32 Prozent) der Befragten an, vor dem Hintergrund der Corona-Krise künftig mehr für Produkte rund um ein schönes Zuhause ausgeben zu wollen. Knapp zwei Drittel (63 Prozent) der Untersuchungsteilnehmer ist mit Blick auf eine mögliche zweite Welle im Herbst ein schön gestaltetes Zuhause wichtig oder sehr wichtig.

Im Frühjahr renovierten oder gestalteten 60 Prozent die Innen- und/oder Außenbereiche ihres Zuhauses um. Dabei legen die Befragten besonderes Augenmerk auf eine stimmungsvolle Beleuchtung und gutes Licht (69 Prozent). Auf Platz 2 und 3 der beliebtesten Verschönerungshelfer sind moderne Wandfarben oder Tapeten (67 Prozent) und Dekorationsartikel wie Kerzen, Vasen und Übertöpfe (57 Prozent).

Die am häufigsten genannten Motive der renovierungsfreudigen Deutschen: Sie hatten endlich mehr Zeit, sich um bereits geplante Projekte zu kümmern (48 Prozent). Und 36 Prozent der Renovierer – das entspricht einem Fünftel der Gesamt-Teilnehmer (21 Prozent) – geben an, dass es ihnen aktuell wichtiger denn je ist, sich in ihrem Zuhause wohlzufühlen.

Beim Kauf von Lampen und Leuchten achten die Befragten mit 37 Prozent am meisten auf das Preis-/Leistungsverhältnis. Außerdem sind den Deutschen ein zeitloses Leuchten-Design (29 Prozent) und die Funktion (22 Prozent) besonders wichtig. Nur jeder Zehnte (10 Prozent) setzt bei Leuchten im eigenen Zuhause auf ein besonders auffälliges Design.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch