Einkaufsverhalten E-Commerce

Es ist der Sonntag! Auch für Haus und Garten

Die beliebtesten Shopping-Zeiten und -Tage der Deutschen.Bildunterschrift anzeigen
Die beliebtesten Shopping-Zeiten und -Tage der Deutschen.

An welchem Wochentag kaufen die deutschen Verbraucher am liebsten ein? Und welche Tageszeit ist für E-Commerce-Händler die goldene Stunde? Klarna, ein schwedischer Zahlungsanbieter, hat sich mit diesen Fragen beschäftigt und analysiert, wann für Händler die erfolgreichsten Tage und Stunden im Onlinehandel sind. Das Ergebnis: Verbraucher kaufen am liebsten zwischen Sonntag und Dienstag online ein, und die meisten Produktkategorien werden verstärkt am Sonntag online geshoppt. Durch nahezu alle Produktkategorien hinweg ist der eigentliche Ruhetag der beliebteste Tag zum Online-Einkaufen. Verbraucher bestellen sonntags am liebsten Produkte aus den Kategorien Getränke und Lebensmittel, Kinderprodukte, Schuhe und Kleidung, Elektronik, Gesundheit und Beauty, Haus und Garten, Schmuck sowie Sport und Hobby. Nur Produkte aus der Kategorie Automobilzubehör und Erotikprodukte werden bevorzugt am Wochenanfang gekauft.

Produkte aus dem Heim- und Gartenbereich werden im Allgemeinen am liebsten sonntags um 18 Uhr und von mobilen Endgeräten im Speziellen am Sonntag um 19 Uhr geordert. Das Umsatzplus liegt dabei im Vergleich zum durchschnittlichen Volumen pro Stunde bei insgesamt 121 beziehungsweise bei 130 Prozent beim Einsatz von mobilen Endgeräten.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch