Husqvarna-Konzern

Gardena-Umsatz wächst im dritten Quartal um 26 Prozent

Gartenbewässerung war einer der Treiber des Gardena-Geschäfts im dritten Quartal.Bildunterschrift anzeigen
Gartenbewässerung war einer der Treiber des Gardena-Geschäfts im dritten Quartal.
26.10.2020

Die Marke Gardena hat im dritten Quartal ihren Umsatz um 26 Prozent gesteigert. Insgesamt hat die Gardena Division im Husqvarna-Konzern von Juli bis September 1,948 Mrd. SEK (188 Mio. Euro) umgesetzt; darin sind allerdings auch die weiteren in Europa geführten Einzelhandelsmarken enthalten.

In den ersten drei Quartalen zusammengenommen hat Gardena ein währungsbereinigtes Umsatzplus von 18 Prozent erzielt. Die gesamte Sparte hat 8,666 Mrd. SEK (837 Mio. Euro) umgesetzt.

Das Wachstum in den zurückliegenden Monaten hat insbesondere in den Produktbereichen Mähroboter, Akku und Bewässerungstechnik stattgefunden. Das gilt auch für die Marke Husqvarna. Sie hat im dritten Quartal um 27 Prozent zugelegt, in den ersten drei Quartalen um 3 Prozent. Der Umsatz des Gesamtkonzerns ist im dritten Quartal um 14 Prozent gestiegen, sein operatives Ergebnis um 141 Prozent.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch