Besonders beliebt bei Unternehme(r)n

Hamburg an der Spitze des DDW-Standortrankings

Die Hansestadt erreichte den besten Scoring-Wert.Bildunterschrift anzeigen
Die Hansestadt erreichte den besten Scoring-Wert.
25.11.2020

Die Stadt Hamburg belegt beim Standortranking von „Die deutsche Wirtschaft“ (DDW) den ersten Platz. Das Portal hat dafür 3.617 Orte in der Bundesrepublik analysiert, um herauszufinden, in welchen Städten sich Unternehmer und Unternehmen besonders wohlfühlen. Die Ermittlung der Platzierungen erfolgt auf Basis der Unternehmensrankings und Datenbanken von DDW, die in laufender Aktualisierung die wichtigsten deutschen Firmen unterschiedlicher Segmente erfassen. Für das diesjährige Standortranking wurden die 20.000 bedeutendsten Unternehmen Deutschlands sowie die Liste der Investoren und Family Offices ausgewertet. Grundlage des Rankings sind neben der Anzahl der Top-Unternehmen an den Standorten und kumulierten Kennzahlen zu diesen auch Bewertungen, die ansässige Unternehmer und Akteure dem eigenen Standort geben.

Die Hansestadt erzielte demnach den höchsten Scoring-Wert. Dort sind 936 Top-Unternehmen angesiedelt. Darauf folgen München (666), Berlin (738), Frankfurt am Main (417), Düsseldorf (402), Köln (352), Stuttgart (189), Essen (114), Nürnberg (175) und Bremen (170).

Die vollständige Tabelle ist online unter https://die-deutsche-wirtschaft.de/das-standortranking-deutschland/ abrufbar.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch