European Home Improvement Monitor

Dachbodenausbau gewinnt an Beliebtheit

Der Dachboden liegt im Beobachtungszeitraum am weitesten vorn. Bildunterschrift anzeigen
Der Dachboden liegt im Beobachtungszeitraum am weitesten vorn. 
26.01.2021

Der Dachboden stand im vergangenen Jahr besonders im Fokus bei geplanten Ausbau- und Renovierungsarbeiten europäischer Heimwerker, so ein Ergebnis des European Home Improvement Monitor, den USP Marketing Consultancy veröffentlicht hat. Die Bandbreite reichte dabei von kleinen dekorativen Arbeiten bis hin zum Einbau neuer Dach- und Gaubenfenster. Dieser zuvor oft vernachlässigte Bereich rücke in einer Zeit, in der Menschen aufgrund des Lockdowns mehr Zeit zu Hause verbringen, wieder ins Bewusstsein, so die Forscher.

Auch in die Verschönerung ihrer Schlaf- und Wohnzimmer steckten die Befragten Arbeit und Geld. Garten und die Küche profitierten zwar ebenfalls von der erhöhten Aufmerksamkeit für das Zuhause, jedoch war ihr Wachstum relativ begrenzt. Dies hänge mit den über das Jahr verteilten Schließungen von Gartencentern und Küchenausstellungsräumen in verschiedenen europäischen Ländern zusammen, vermuten die Macher der Studie.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch