Heimtiermessen verschoben

Interzoo findet im Juni rein digital statt

Die Interzoo gibt es in diesem Jahr als Online-Veranstaltung. Bildunterschrift anzeigen
Die Interzoo gibt es in diesem Jahr als Online-Veranstaltung. 
27.01.2021

Als Folge der anhaltenden Corona-Pandemie haben die WZF (Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH), Veranstalterin der Interzoo, und die BolognaFiere S.p.A., Veranstalterin der Zoomark International, ihre Messetermine noch einmal verschoben: Vom 1. bis 4. Juni 2021 lädt die Interzoo digital erstmalig zu einer reinen Online-Veranstaltung ein. Die Zoomarkt International heißt die Heimtierbranche vom 10. bis 12. November 2021 in Bologna willkommen. Vom 24. bis 27. Mai 2022 trifft sich die Branche wieder physisch in Nürnberg auf der Interzoo. Mit den neuen Terminen sei der ursprüngliche Messekalender wiederhergestellt, der die Zoomark International in den ungeraden Jahren und die Interzoo in den geraden Jahren vorsieht, so die Messeveranstalter.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch