Neben "Click & Collec“ und "Click & Meet"

In der Hälfte der Bundesländer sind die Baumärkte wieder komplett geöffnet

In den deutschen Bundesländern sind ab heute die Vorschriften zum Besuch von Bau- und Gartenmärkten gelockert; in der Hälfte öffnen die Märkte sogar komplett.Bildunterschrift anzeigen
In den deutschen Bundesländern sind ab heute die Vorschriften zum Besuch von Bau- und Gartenmärkten gelockert; in der Hälfte öffnen die Märkte sogar komplett.
08.03.2021

Nach Bayern und Sachsen-Anhalt ermöglichen ab heute, 8. März 2021, noch sechs weitere der insgesamt 16 Bundesländer (Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen, Sachsen, Brandenburg und Schleswig-Holstein) die Wiedereröffnung der Bau- und Gartenmärkte. Damit haben in der Hälfte der deutschen Bundesländer die Bau- und Gartenmärkte wieder komplett geöffnet. In allen weiteren Bundesländern haben Privatkunden ab sofort direkten Zutritt zu den Gartenmärkten sowie die Optionen „Click & Collect“ und „Click & Meet“ für das Baumarktsortiment. Es können damit Waren also ab heute vorbestellt und am Markt abgeholt beziehungsweise ein Einkauf nach vorheriger Terminreservierung gemacht werden. Ausnahme Berlin: Dort ist heute ein Feiertag und die Märkte dürfen erst morgen öffnen.

„Wir freuen uns über die Wiedereröffnungen in weiteren Bundesländern, nachdem wir in der vergangenen Woche mit unserem Schutz- und Hygienekonzept sehr positive Erfahrungen in Bayern und Sachsen-Anhalt sammeln konnten“, erklärt Christa Theurer im Namen der Geschäftsleitung der Hornbach Baumarkt AG in Deutschland.

Auch Jan Buck-Emden, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hagebau, ist zufrieden: „Wir freuen uns, dass wir mit dem Einkaufen auf Termin unsere Kunden wieder mit allem versorgen können, was sie für Haus und Garten brauchen. Durch die Terminvergabe und unser strenges Hygienekonzept machen wir den Einkauf im Hagebaumarkt einfach, sicher und praktisch.“

Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch