Marke Let’s do it und andere

Mitglieder der 3e AG steigern Umsatz in Österreich um 12,6 Prozent

Über die vor zwei Jahren überarbeitete Vertriebsmarke Let's do it sind die 3e-Mitglieder auf dem österreichischen DIY-Markt präsent.Bildunterschrift anzeigen
Über die vor zwei Jahren überarbeitete Vertriebsmarke Let's do it sind die 3e-Mitglieder auf dem österreichischen DIY-Markt präsent.
09.03.2021

Die österreichische Fachhandelskooperation 3e AG meldet für 2020 einen Außenumsatz ihrer Mitgliedsunternehmen in Höhe von 649 Mio. Euro. Das entspricht einem Wachstum von 9,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresniveau. In Österreich haben die 3e-Mitglieder 475 Mio. Euro und damit 12,6 Prozent mehr umgesetzt als 2019.

Insgesamt hat die Kooperation mit Sitz in Wels mehr als 300 Mitglieder im mittelständischen Werkzeug- und Eisenwarenhandel. Im Segment Heimwerken ist sie insbesondere über ihre Vertriebsmarke Let’s do it auf dem österreichischen Markt präsent.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch