Dr. Simon Grießer

Spezialist für Torfersatz wechselt zu Floragard

Der promovierte Physische Geograph Simon Grießer wird sich künftig bei Floragard um das Thema Torfersatz kümmern.Bildunterschrift anzeigen
Der promovierte Physische Geograph Simon Grießer wird sich künftig bei Floragard um das Thema Torfersatz kümmern.
11.03.2021

Neuer Projektmanager Innovation & Nachhaltigkeit in der Fachabteilung Gartenbau ist Dr. Simon Grießer. In dieser Position wird er sich intensiv mit dem Thema Torfersatz und Rohstoffsicherung auch abseits der gängigen und bereits verwendeten alternativen Ausgangsstoffe auseinandersetzen, kündigt das Unternehmen mit Sitz in Oldenburg an.

„Torf ist seit vielen Jahrzehnten der verlässliche Substratrohstoff für den Erwerbsgartenbau und den Hobbybereich. Auch dem steigenden Bedarf an alternativen Ausgangsstoffen mit zeitgemäßen und versorgungssicheren Lösungen zu begegnen und gleichzeitig den wirtschaftlichen Bedürfnissen und qualitativen Ansprüchen unserer Profi- und Hobbykunden adäquat Rechnung zu tragen, ist ein wichtiger Aufgabenbereich“, sagt Gießer über seine kommenden Aufgaben.

Der Physische Geograph hat zum Thema „Torfersatzstoffe für den Erwerbsgartenbau – Ein Beitrag für nachhaltige Landnutzung in Niedersachsen“ promoviert und in der Folge in der deutschen und Schweizer Substratbranche gearbeitet.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch