Entsorgung gebrauchter PU-Schaumdosen

PDR und Hagebau bieten Onlineschulungen für Baumarktmitarbeiter

Die Schulung informiert über die fachgerechte Entsorgung der Schaumdosen.Bildunterschrift anzeigen
Die Schulung informiert über die fachgerechte Entsorgung der Schaumdosen.
19.03.2021

Das Recyclingunternehmen PDR hat unter Mitwirkung der Hagebau-Akademie ein zehnminütiges E-Learning entwickelt, das Mitarbeiter des Baumarkthandels über die richtige Entsorgung von gebrauchten PU-Schaumdosen informieren soll, damit sie wiederum ihre Kunden in Kenntnis setzen können. Denn so will es das Verpackungsgesetz. Doch Anspruch und Realität klaffen häufig auseinander, wie Umfragen der Deutschen Umwelthilfe belegen. Das Problem: Bevor Mitarbeiter die Kunden beraten können, müssen sie selbst erst einmal geschult werden.

Die Onlineschulung soll nun unkompliziert Abhilfe schaffen. Die Basis bilden vier Zeichentrickfilme, zur Vertiefung gibt es zu jedem Teil ein bis vier kurze Fragen, die der Nutzer richtig beantworten muss. Liegt er daneben, wird ihm eine Erklärung angezeigt und er kann es gleich nochmal versuchen. Wer alle Fragen richtig beantwortet, erhält sein persönliches Schulungszertifikat.

Über die Lernplattform der Hagebau-Akademie können sich die rund 18.000 Mitarbeiter der Heimwerkermärkte und des Baustofffachhandels kostenfrei informieren. Der Zugang findet sich unter dem Link https://www.pdr.de/pu-schaumdosen-recycling/informationen-und-schulungsmaterial-fuer-anwender/?L=180.

Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch