Thomas Latajka folgt auf Georg Mersmann

Wechsel in der Geschäftsführung von GWS

Thomas Latajka führt ab August gemeinsam mit Udo Lorenz die Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme. Bildunterschrift anzeigen
Thomas Latajka führt ab August gemeinsam mit Udo Lorenz die Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme. 
09.04.2021

Der langjährige Geschäftsführer Georg Mersmann hat zum 31. März 2021 die GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH verlassen. Sein Nachfolger wird Thomas Latajka. Der ERP-Experte tritt im August an die Seite von Udo Lorenz. Unter dem neuen Führungsduo steht – neben der Entwicklung der Bestands- und Neukunden – vor allem die Weiterführung der konsequenten Cloud-Ausrichtung aller GWS-Produkte im Fokus der strategischen Planungen. „Latajka kennt die Märkte der GWS und somit auch den Digitalisierungsbedarf unserer Kunden im mittelständischen Großhandel, den Verbundgruppen und Genossenschaften“, sagt Lorenz. Latajka verfügt über Erfahrung im Segment der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie im Enterprise-Marktsegment und bringt ein technisches Know-how im Bereich der Entwicklung von ERP-Produkten mit. Aktuell ist der 47-jährige Geschäftsführer bei der Valantic ERP Consulting GmbH. Georg Mersmann wird Vorstand bei der Soennecken eG. Auch in Zukunft wird es eine Zusammenarbeit zwischen ihm und der GWS geben, da Soennecken zu den Kunden der Software-Spezialisten aus Münster zählt.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch