Doppelspitze aus Roman Wurm und Gerhard Frank

Gebol erweitert Geschäftsführung

Roman Wurm bringt Erfahrung im Rechnungswesen und Controlling sowie in strategischer Planung in seine neue Tätigkeit mit ein. Bildunterschrift anzeigen
Roman Wurm bringt Erfahrung im Rechnungswesen und Controlling sowie in strategischer Planung in seine neue Tätigkeit mit ein. 
14.04.2021

Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2021 erweitert Gebol, Spezialist für Arbeitshandschuhe mit Sitz im österreichischen Enns, seine Geschäftsführung. Roman Wurm, Leiter Rechnungswesen, Controlling und strategische Planung, wird neben Eigentümer Gerhard Frank Geschäftsführer des Ennser Handelshauses. „Die Verteilung der Managementverantwortung auf zwei Personen soll die Nachhaltigkeit und die Wissensbasis im Unternehmen stärken und gleichzeitig Raum für Wachstum und Innovationen schaffen“, heißt es in der Mitteilung weiter. Wurm bringe prozessorientierte, ganzheitliche Lösungsansätze in die Geschäftsleitung ein.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch