Interview mit John Herbert

Kingfisher-CEO Thierry Garnier im Global DIY-Network

Der Franzose Thierry Garnier (r.) ist seit Herbst 2019 Chef des britischen Kingfisher-Konzerns. Im Interview mit John Herbert will er die neue Strategie der zweitgrößten europäischen Baumarktgruppe erläutern.Bildunterschrift anzeigen
Der Franzose Thierry Garnier (r.) ist seit Herbst 2019 Chef des britischen Kingfisher-Konzerns. Im Interview mit John Herbert will er die neue Strategie der zweitgrößten europäischen Baumarktgruppe erläutern.
14.05.2021

Es ist wohl die Online-Veranstaltung mit den höchsten Klickraten, die das Global DIY-Network von Edra/Ghin und Hima bislang angeboten hat: Heute, 14. Mai 2021, ab 13 Uhr wird Kingfisher-CEO Thierry Garnier in der Reihe „Meet the CEO“ auftreten und Fragen von Edra-Geschäftsführer John Herbert beantworten. Insbesondere wird er, so ist es angekündigt, über die Strategie „Powered by Kingfisher“ und den Einfluss der Covid-19-Pandemie auf den Geschäftsverlauf des Konzerns sprechen.

Die Veranstalter rechnen mit einem sehr großen Interesse in der Branche weltweit. Kingfisher ist mit seinen Vertriebslinien B&Q, Castorama, Brico Dépôt, Screwfix, Trade Point und Koçtaş in acht Ländern der zweitgrößte Baumarktbetreiber Europas. Das Gespräch können alle Mitglieder des Global DIY-Network wie gewohnt über ihren Login unter https://diysummit.org/login-diy-network/ verfolgen.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch