Jahresbericht 2021 veröffentlicht

Deutsche Bauchemie mit zwei neuen Gremien

17.06.2021

Auch wenn das Corona-Virus die Zusammenarbeit national und international erschwert hat, konnten alle wichtigen Prozesse in den Gremien der Deutschen Bauchemie weiterlaufen, ist im Jahresbericht 2021 zu lesen, den der Verband nun veröffentlicht hat. Darüber hinaus ist den Beiträgen der Fachausschüsse, Arbeitskreise und Projektgruppen zu entnehmen, dass zwei Gremien neu etabliert wurden: Die Ausschüsse Produktverantwortung und Digitalisierung arbeiten nicht an rein technischen Aufgabenstellungen, sondern an übergreifend relevanten Themen wie der Chemikalienstrategie für Nachhaltigkeit, Änderungen bei REACH und der Bauproduktenverordnung sowie dem Thema BIM in der Bauchemie. Die Pandemie-Monate wurden auch genutzt, um die Büroinfrastruktur in der Frankfurter Geschäftsstelle technisch und optisch auf den neusten Stand zu bringen. Zudem wurde, wie auch im vergangenen Jahr, die Mitgliederversammlung des Verbands in den Herbst verschoben – diesmal auf den 8. und 9. September 2021 in Bad Godesberg.

Der aktuelle Jahresbericht ist auf www.deutsche-bauchemie.de/publikationen kostenlos abrufbar und kann per E-Mail an info@deutsche-bauchemie.de als Printversion bestellt werden.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch