Neu in Trollhättan

Hornbach Schweden: Expansion mit neuem Marktformat wird fortgesetzt

Heute macht im schwedischen Trollhättan ein neuer Hornbach-Projektmarkt auf.Bildunterschrift anzeigen
Heute macht im schwedischen Trollhättan ein neuer Hornbach-Projektmarkt auf.
29.06.2021

Nachdem Hornbach in den Jahren 2018 und 2019 in Schweden die ersten Projektmärkte neuen Typs in Borås und Kristianstad eröffnet hatte, folgt heute, 29. Juni 2021, ein dritter Standort in Trollhättan, einer Kleinstadt mit 60.000 Einwohnern 75 Kilometer nördlich von Göteborg. Auf einer Verkaufsfläche von rund 9.000 m2 haben Privat- und Profikunden hier direkten Zugriff auf rund 25.000 Artikel. Mit mobilen Geräten und an stationären Terminals können über den Hornbach-Onlineshop 60.000 Artikel bestellt und bei Bedarf auch in den Markt Trollhättan geliefert werden. Die Hornbach Byggmarknad AB mietet die Immobilie für zwölf Jahre und hat 47 Mio. schwedische Kronen in den Standort investiert. Der neue Markt beschäftigt rund 50 Mitarbeiter. Mit der heutigen Neueröffnung betreibt Hornbach insgesamt acht Baumärkte in Schweden. Anders als in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg, den Niederlanden, Tschechien und der Slowakei waren die Hornbach-Märkte in Schweden im Verlauf der Corona-Pandemie nach Unternehmensangaben nicht von Schließungen oder einschneidenden Verkaufsbeschränkungen betroffen.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch