Bis zum 31. Juli

Hellweg bietet Hochwassergeschädigten ebenfalls einen Rabatt

Bis Ende Juli dieses Jahres erhalten Betroffene einen Preisnachlass von 20 Prozent. Bildunterschrift anzeigen
Bis Ende Juli dieses Jahres erhalten Betroffene einen Preisnachlass von 20 Prozent. 
20.07.2021

In den vom Hochwasser betroffenen Gebieten betreibt auch Hellweg einige Bau- und Gartenmärkte. Dort erhalten Bürger, die unmittelbar vom Unwetter geschädigt worden sind, einen Preisnachlass von 20 Prozent auf vorrätige Artikel in haushaltsüblicher Menge, die zur Behebung und Verhinderung von Hochwasserschäden benötigt werden. Um den Sonderrabatt in Anspruch nehmen zu können, sind ein Personalausweis und ein Foto des Schadens erforderlich. Die Hilfsaktion läuft bis zum 31. Juli 2021.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch