Richtfest gefeiert

Neue Lagerhalle von Landmann entsteht in Gallin

Der neue Bau wird knapp 3.000 Quadratmeter Lagerfläche bieten.Bildunterschrift anzeigen
Der neue Bau wird knapp 3.000 Quadratmeter Lagerfläche bieten.
11.08.2021

Nach drei Monaten Bauzeit wurde am vergangenen Freitag, 6. August 2021, das Richtfest zum Bau einer neuen Lagerhalle der Firma Landmann im Businesspark A24 in Gallin/Valluhn in Mecklenburg-Vorpommern gefeiert. Seit Beginn des Jahres gehört der Grillhersteller zur DS-Unternehmensgruppe und errichtet gemeinsam mit der Argos-Beteiligungsgesellschaft ein Logistikzentrum, das rund 3.000 m2 Lagerfläche bieten wird. Die Fertigstellung und Inbetriebnahme sind für November 2021 geplant. Die Lagerhalle ist der Auftakt einer Investitionsoffensive der DS Unternehmensgruppe, die ihr Hauptlager in den kommenden fünf Jahren um 30.000 m2 erweitern und einen zweistelligen Millionenbetrag in den Standort in Gallin investieren will. „Auf Dauer möchten wir neben der Logistik auch Teile der Produktion nach Deutschland verlagern“, kündigte Landmann-Geschäftsführer Florian Lübcke an. Landmann wurde 1966 gegründet und hatte seinen Sitz bis zur Übernahme durch die DS-Unternehmungsgruppe im niedersächsischen Osterholz-Scharmbeck.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch