„Ganz ohne Werkzeug“-Sortiment

Fischer startet neue Vermarktungskampagne

Teil der neue Kampagne sind Videos auf Facebook und Instagram.Bildunterschrift anzeigen
Teil der neue Kampagne sind Videos auf Facebook und Instagram.
02.09.2021

Fischer hat eine neue Vermarktungskampagne gestartet, um die Bekanntheit seines „Ganz ohne Werkzeug“-Sortiments zu erhöhen. Auf Facebook und Instagram sollen neue Videos Do-it-Yourselfer dazu bewegen, beim Scrollen zu stoppen und die Beiträge zum erweiterten Angebot anzuschauen. Dabei werden Bewegtbilder und Werbemittel in verschiedenen Ausführungen eingesetzt. Die Clips zeigen, wie Selbermacher mit den „Ganz ohne Werkzeug“-Produkten die handwerklichen Herausforderungen des Alltags meistern. Auf Basis der Interaktionen und Video-Zuschauer wird die Kampagne in den sozialen Medien kontinuierlich ausgewertet und optimiert.

Von den Videos aus werden die Interessenten auf Facebook und Instagram zum Wunschprodukt weitergeleitet, das in eigenen Beiträgen gezeigt wird. Per Klick gelangen sie dann auf die jeweils passende verlinkte Produktinformationsseite auf www.fischer.de. Im letzten Schritt führt der Befestigungsexperte die möglichen Kunden per Retail Connect in die Onlineshops seiner Handelspartner. Ebenso können Endkunden die Abholverfügbarkeit der Artikel über die lokale Händlersuche auf der Fischer-Website an den Standorten der angebundenen Partner prüfen und ihren Einkauf vor Ort abschließen.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch