Onlineveranstaltung gut besucht

Symposium Baudichtstoffe informiert über Aktuelles aus der Branche

Nobert Schröter, Hauptgeschäftsführer Deutsche Bauchemie, moderierte die Veranstaltung. (Quelle: Screenshot/Deutsche Bauchemie)
Nobert Schröter, Hauptgeschäftsführer Deutsche Bauchemie, moderierte die Veranstaltung. 
28.10.2021

Rund 140 angemeldete Teilnehmer konnte die Deutsche Bauchemie bei ihrem heutigen fünften Symposium Baudichtstoffe vermelden, das angesichts der Pandemie-Situation erstmals als reine Online-Veranstaltung in etwas verkürzter Form durchgeführt wurde. Das sagte Nobert Schröter, Hauptgeschäftsführer des Verbands, zu Beginn der Konferenz. Die unsichere Entwicklung der Corona-Lage habe eine Präsenztagung in gewohntem Rahmen nicht zugelassen, so Ralf Heinzmann von Sika Deutschland, Obmann des verantwortlichen Fachausschusses 7 „Baudichtstoffe“ der Deutschen Bauchemie. „Wir wollten die Veranstaltung aber nicht ausfallen lassen. Die Durchführung als Online-Symposium ist unter diesen Umständen ein geeigneter Kompromiss.“

Teilnehmer aus dem Bereich der Planung, der Bauausführung, der Herstellung und Anwendung von Baudichtstoffen waren eingeladen, sich über aktuelle Themen der Branche zu informieren und auszutauschen. Mario Sommer, Leiter der Technik und Prokurist Sopro, sprach über elastische Dichtstoffe für Straßen, Wege und Plätze. Diese sorgen dafür, dass Bodenbeläge im Außenbereich dauerhaft den verschiedenen Außeneinwirkungen wie Sonneneinstrahlung oder schweren Lasten standhalten können. Rechtsanwalt Jörg Teller von der SWNG-Rechtsanwaltsgesellschaft klärte über aktuelle Rechtsprechungen auf. Anhand von zehn Urteilen gab er den Zuhörern Tipps für ihren Arbeitsalltag an die Hand. Mit BIM in der Bauchemie befasste sich Ina Hundhausen von Sika Deutschland. Christoph Schrader von SKZ-Testing widmete sich in seinem Vortrag der Prüfung und Kennzeichnung von Dichtstoffen. Martin Glöckner von der Deutschen Bauchemie stellte die Umsetzung der REACH-Beschränkung (Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals) für Polyurethan-Dichtstoffe vor.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch