Ab Mitte Mai

Junger belgischer Verband wird Mitglied der EDE-Gruppe

Bricks and Tools, ein belgischer Verband für Baugeräte mit über 60 Mitgliedern, tritt Mitte Mai 2022 dem EDE bei.(Quelle: E/D/E)
Bricks and Tools, ein belgischer Verband für Baugeräte mit über 60 Mitgliedern, tritt Mitte Mai 2022 dem EDE bei.
19.04.2022

Mit Wirkung zum 15. Mai 2022 wird es weiteren Zuwachs aus Belgien in der EDE-Gruppe geben: Bricks and Tools, ein Verband für Baugeräte mit über 60 Mitgliedern, wird dem EDE beitreten. Der belgische Verband, spezialisiert auf Baugeräte mit Sitz in Westerlo, wurde 2021 durch Charlie Baus und Kristof Thys gegründet. Heute beschäftigt der Verband 15 Mitarbeiter, die ihre 62 Mitglieder, vorwiegend im niederländischsprachigen Flandern, durch Dienstleistungen rund um das Thema Baugeräte unterstützen.

Die nächsten Monate der neuen Kooperation seien, so das EDE, geprägt von der Erarbeitung einer auf die Händler in Belgien angepassten Baugerätekonzeption. Neben den klassischen Eckpfeilern dieser Fachkonzeption – wie ein Katalog in der Landessprache mit Originalmarken und mit der EDE-Handelsmarke „Format“ sowie internationale und nationale Lieferanten – sollen gemeinsame Marketingaktionen entwickelt werden. Daneben soll die schrittweise Kooperation im Bereich Reihengeschäft aufgebaut werden, die das EDE im gesamten Benelux-Markt bereits unter anderem mit der Ferney-Gruppe betreibt.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch