Digitalkampagne und 250.000 eigene Bienen

Obi engagiert sich für den Bienenschutz

Fünf Bienenstöcke werden auf dem Gelände der Obi-Zentrale platziert.(Quelle: Obi)
Fünf Bienenstöcke werden auf dem Gelände der Obi-Zentrale platziert.
20.05.2022

Zum Weltbienentag heute am 20. Mai 2022 startet Obi in Deutschland und Österreich die Kampagne „See like a bee“. Ziel ist dabei, auf die Bedürfnisse von Bienen aufmerksam zu machen und gleichzeitig Endverbrauchern Tipps zu geben, wie der Garten oder Balkon bienenfreundlicher gestaltet werden kann, erläutert Christian von Hegel, Managing Director Corporate Marketing bei Obi. Zentraler Bestandteil der digitalen Kampagne ist ein Instagram-Filter, der das unterschiedliche Farbsehen der Insekten sichtbar macht. Zudem ziehen eine viertel Million Honigbienen auf dem Gelände der Obi-Zentrale in Wermelskirchen ein. 

Das Engagement zum Bienenschutz ist laut Mitteilung Teil der langfristigen Nachhaltigkeitsstrategie von Obi. Im Rahmen derer arbeite das Unternehmen sowohl intern kontinuierlich daran, die CO2-Emissionen und Müll zu reduzieren, als auch an einem immer größer werdenden nachhaltigen Sortiment, mit dem Kunden ihre Projekte nachhaltig umsetzen können sollen. Die Kampagne „See like a bee“ wurde von der Kölner Agentur Zum Golden Hirschen 43 konzipiert und realisiert.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch