-4,0 Prozent

Lowe’s meldet Umsatzrückgang im ersten Quartal

Lowe's hat im ersten Quartal weniger umgesetzt als vor einem Jahr, während Konkurrent Home Depot zugelegt. hat.(Quelle: Lowe's)
Lowe's hat im ersten Quartal weniger umgesetzt als vor einem Jahr, während Konkurrent Home Depot zugelegt. hat.
24.05.2022

Lowe’s, die Nummer zwei auf dem DIY-Markt der USA und weltweit, meldet einen Umsatzrückgang im ersten Quartal (Ende: 29. April 2022) des Geschäftsjahrs 2022/2023. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum sind die Umsätze um 4,0 Prozent auf 23,659 Mrd. USD (22,591 Mrd. Euro) zurückgegangen. Flächenbereinigt lag das Home-Improvement-Geschäft um 3,8 Prozent unter dem entsprechenden Vorjahreswert. Die Umsätze mit Profi-Kunden sind um 20 Prozent gestiegen. Marktführer Home Depot hatte dagegen einen Rekordumsatz im ersten Quartal verzeichnet.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch