ERP- und CRM-Systeme

GWS feiert 30. Jubiläum

Anlässlich des runden Geburtstags wird auf dem Firmengelände gefeiert. (Quelle: GWS)
Anlässlich des runden Geburtstags wird auf dem Firmengelände gefeiert. 
05.07.2022

Die GWS Unternehmensgruppe hat ihr 30. Firmenjubiläum mit zwei Veranstaltungen an seinem Sitz in Münster gefeiert. Werte und Unternehmenskultur standen dabei im Fokus. Der Anbieter von ERP- und CRM-Systemen für Handels- und Dienstleistungsunternehmen unterstützt Geschäftspartner bei der Digitalisierung und beschäftigt an den Standorten Münster, München, Nürnberg, Leonberg, Isernhagen, Oldenburg und Essen rund 570 Mitarbeitende.

Die Tochter des Münsteraner Bankendienstleisters Atruvia AG nahm 1992 ihre Geschäftstätigkeit in Münster auf. Das Kerngeschäft war zunächst auf die Entwicklung, Vernetzung und Betreuung von IT-Systemen genossenschaftlicher Banken mit Warengeschäft, Raiffeisen- und Bäko- sowie Fleischer-Genossenschaften ausgerichtet. Im Jahr 2005 entschied sich die Geschäftsführung, die vorhandenen Lösungen auch dem allgemeinen technischen Großhandel, dem Baustoffgroß- und Einzelhandel sowie dem Stahl- und Sanitärgroßhandel anzubieten.

Heute setzt sich die GWS Unternehmensgruppe aus der GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH, den Tochterunternehmen Diacom Systemhaus GmbH und der Faveo GmbH sowie der Mehrheitsbeteiligung an der OSG Online Software Gesellschaft für neue Medien mbH zusammen. 2021 wurde in der Gruppe ein Umsatz von 68,8 Mio. Euro erwirtschaftet.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch