Inflation

Vier von fünf Deutschen wollen häufiger Preise vergleichen

Vielerorts steigen die Preise.
Vielerorts steigen die Preise.
25.07.2022

Aufgrund der steigenden Inflation vergleichen vier von fünf Deutschen neuerdings häufiger die Preise. Das zeigt eine GfK-Umfrage im Auftrag des Onlinehändlers Galaxus. Unter den Befragten mit weniger als 3.000 Euro monatlichem Haushaltseinkommen trifft das auf mehr als 80 Prozent zu. Ein Viertel der Personen mit mehr als 5.000 Euro Einkommen vergleicht hingegen nicht häufiger als sonst. Drei von zehn Bundesbürgern machen geplante Anschaffungen früher, weil sie die steigenden Preise fürchten. Ein Drittel der Jüngeren zieht Einkäufe vor, bei den Älteren trifft das auf ein Fünftel zu.

(Quelle: Galaxus/GfK)
(Quelle: Galaxus)
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch