Weichen für die Zukunft gestellt

Pflanzen-Kölle investiert in The Plant Box

Das Berliner Start-up The Plant Box hat mit Pflanzen-Kölle einen strategischen Investor innerhalb der Branche gefunden.(Quelle: The Plant Box)
Das Berliner Start-up The Plant Box hat mit Pflanzen-Kölle einen strategischen Investor innerhalb der Branche gefunden.
10.10.2022

Die aktuelle Krise stellt Start-ups und junge Unternehmen vor große Probleme. Starke strategische Partnerschaften sind ein langfristiger Schlüssel zum Erfolg. So schaffte es The Plant Box mit Pflanzen-Kölle – Deutschlands führendem Erlebnis-Gartencenter – einen strategischen Investor mit langer Tradition als Partner zu gewinnen, vermeldet das Unternehmen.  

Pflanzen-Kölle Geschäftsführer Jörg Greimel sieht großes Potenzial in der Zusammenarbeit mit dem Berliner Start-up und bestätigt eine langfristige Daseinsberechtigung des innovativen und modernen Produktangebots im Sortiment: „Die Entwicklung von The Plant Box haben wir schon lange verfolgt. Das Konzept und auch das Gründerinnenteam hat uns sehr überzeugt, weil es im Beet- und Balkonpflanzenmarkt nochmal eine ganz andere Zielgruppe anspricht, als wir es bisher tun.“

The Plant Box stellt damit die Weichen für den nächsten Schritt in Richtung Expansion nach Frankreich und die Benelux-Länder. Des Weiteren erhofft sich das Start-up Chancen und Vorteile im Hinblick auf die Energiekrise. Da auch die Pflanzenindustrie stark hiervon betroffen sein wird, können dank der Zusammenarbeit mit Pflanzen-Kölle die Verlässlichkeit der Pflanzenverfügbarkeit weiterhin gestärkt und eine hohe Produktqualität sowie schnelle Versandzeiten gesichert werden, meldet das Berliner Jungunternehmen.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch