Fünftes Land in Europa

ManoMano führt seinen Profi-Service in Deutschland ein

In Großbritannien im wurde ManoManoPro im April 2022 eingeführt. Gestartet war der Profi-Service des DIY-Marktetplaces 2019 in Frankreich. Es folgten Spanien und Italien im Jahr darauf.(Quelle: ManoManoPro/Maxime Chermat)
In Großbritannien im wurde ManoManoPro im April 2022 eingeführt. Gestartet war der Profi-Service des DIY-Marktetplaces 2019 in Frankreich. Es folgten Spanien und Italien im Jahr darauf.
08.11.2022

ManoMano, der europaweit tätige Online-Marktplatz für Heimwerken, Bauen und Garten, führt seinen B2B-Service ManoManoPro jetzt auch in Deutschland ein. Diese Profi-Plattform wurde speziell für Handwerker entwickelt. ManoManoPro wurde 2019 zuerst in Frankreich eingeführt. Dort hat sich laut dem Unternehmen inzwischen bereits jeder vierte Bauunternehmer dafür angemeldet. Es folgten Spanien und Italien im Jahr darauf und Großbritannien im April 2022. Der B2B-Service steht allen Branchen zur Verfügung. Zielgruppen sind beispielsweise Schreiner, Elektriker, Maler, Installateure, Landwirte, Restaurantbesitzer, Hoteliers, Kfz-Werkstätten oder auch Bauherren.

Die Plattform und die App sollen Gewerbetreibenden einen optimalen Einkaufsprozess bieten, der auf die Zielgruppe zugeschnittene Produkte und Dienstleistungen kombiniert. Die Kunden haben Zugriff auf ein Sortiment von mehr als drei Millionen Produkten. Die Verkäufer, die auf dem Marktplatz tätig sind, bieten auch eine terminierte Lieferung auf die Baustelle an. ManoMano stellt außerdem eine Beratung durch Fachleute von Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr, per Telefon, Mail oder Online-Chat zur Verfügung. Über die Plattform und die App sind die Rechnungsverwaltung und eine Auftragsverfolgung möglich.

Der Service zielt auf die deutsche Handwerksbranche ab, die nach Einschätzung des Unternehmens den digitalen Sektor noch nicht in vollem Umfang angenommen hat – ein Markt, der insbesondere von mehr als 2,1 Millionen Kleinbetrieben in der Baubranche getragen wird. In Deutschland ist ManoMano seit 2017 präsent.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch