News | Umsatz bis Ende Mai 5,3 Prozent im Plus

Zurück

Die Hagebau im Wandel - Nächste Haltestelle: Dachmarke

In den Räumen der Hagebau-Tochter "Hagebau Connect" in Hamburg fand am Mittwoch ein Pressegespräch statt. Thema: die Zukunft der Kooperation.

In den Räumen der Hagebau-Tochter "Hagebau Connect" in Hamburg fand am Mittwoch ein Pressegespräch statt. Thema: die Zukunft der Kooperation.

Ein Plus ihres zentralfakturierten Umsatzes in Höhe von rund 6 Prozent auf insgesamt 2,58 Mrd. € meldet die Hagebau für die ersten fünf Monate diesen Jahres. Dabei erreichten einzelne Sparten (Holz, Fliesen) sogar zweistellige Zuwachsraten. Der Einzelhandel der Hagebau erreichte demnach bis Ende Mai einen Umsatz von 910 Mio. € (+2,1 Prozent), der Fachhandel von 1,67 Mrd. € (+8,2 Prozent). Diese Zahlen gab die Kooperation im Rahmen einer Pressekonferenz am Mittwoch, den 3. Juli 2019, in Hamburg in den Räumen der noch jungen Hagebau-Tochter "Hagebau Connect" bekannt.

Im Mittelpunkt des Pressegesprächs standen strategische Fragen wie die Zukunft der Soltauer Kooperation in elektronischen Warenverkehr und beim Cross-Channel sowie bei der Dachmarkenentwicklung. Aufsichtsratsvorsitzender Johann Schuller plant, noch im September 2019 das Thema "Dachmarke" im Aufsichtsrat der Hagebau zu beraten. "Nichts steht fest, aber alles wird überprüft", stellte Schuller fest. Die optimale Verbindung von regionaler Händlermarke mit der nationalen Dachmarke ist eines der großen Problemfelder bei allen Kooperationen. Auch das Hagebau-Logo ("Achteck") steht demnach zur Disposition.



Mehr zum Unternehmen

| 5. Juli 2019 | 11:29

VERSENDEN
 DRUCKEN 

diy Fachmagazin | Service

diy Fachmagazin Corona spezial

Die Corona-Krise und die Branche

Alle Nachrichten, Berichte und Informationen der diyonline-Redaktion im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie auf einen Blick. Die Seiten werden laufend aktualisiert. Da sich die Situation sehr schnell ändert, bitte Datum und Uhrzeit der jeweiligen Veröffentlichung beachten.

CORONA spezial

diy 4/2020 kostenlos

diy Fachmagazin aktuelle Ausgabe

Unser Service während der Corona-Krise

Egal ob im Homeoffice oder am Arbeitsplatz - während der Corona-Krise steht Ihnen hier die aktuelle Ausgabe von diy kostenlos zur Nutzung am PC und auf mobilen Endgeräten zur Verfügung.

Zum E-Magazin

 

 

Verkaufsaktionen 2020

Zweitplatzierungskonzepte und Abverkaufsaktionen sind ein wichtiges Instrument, um Aufmerksamkeit bei den Endverbrauchern zu steigern und damit Zusatzumsätze zu generieren.

Verkaufsaktionen 2020